Vergangene Veranstaltungen

Heute
Zukünftig
Vorheriger Monat Vorheriger Tag
Nächster Tag Nächster Monat
Liberales Bodenseetreffen 2019
Sonntag 30 Juni 2019, 10:30

Liberales Bodenseetreffen 2019

Schweiz und EU - So nah und doch so fern?

am Sonntag, 30.06.2019 um 10.30 Uhr im Bodenseeforum Konstanz, Reichenaustraße 21, 78467 Konstanz

Die Schweiz und die EU stehen in einem besonders engen Verhältnis: Politisch, durch gemeinsame Werte und erst recht ökonomisch. Die Schweiz ist, auch durch die Mitgliedschaft im Schengen-Raum, tief in den Binnenmarkt integriert. Die Wahlen zum Europaparlament in diesem Jahr betrafen deshalb nicht nur die rund 2 Millionen in der Schweiz ansässigen EU-Bürgerinnen und -Bürger, sondern auch die knapp 500.000 Schweizer, die in der EU siedeln. Jüngste Volksentscheide, etwa zum Waffenrecht und der Konzernbesteuerung, zeigen ebenfalls, dass für die Schweizer Bürger das Verhältnis zur EU eine wichtige Rolle spielt. 
Bisher war die Beziehung zwischen dem föderalen Land und der EU in 20 bilateralen und 100 weiteren Abkommen vertraglich geregelt. Derzeit wird dieses Vertragswerk neu aufgestellt; eine willkommene Chance für den öffentlichen Diskurs zum Verhältnis der beiden Partner. Seit Dezember 2018 liegt ein verhandelter Text für ein Rahmenabkommen auf dem Tisch, der sich nun in der Schweiz in der Konsultation befindet, die noch vor der Sommerpause abgeschlossen werden soll. 
Wie wird die Personenfreizügigkeit dabei weiter geregelt? Welche Regelungen sollten aus liberaler Sicht für staatliche Beihilfen gefunden werden? Wie wird die Kündigungsklausel eines Rahmenabkommens ausgestaltet? Was tun gegen Lohnkartelle? All diese Fragen sind Stoff für eine echte europäische Diskussion. 
Seien Sie mit dabei, wenn wir im Rahmen des diesjährigen Liberalen Bodenseetreffens darüber mit Liberalen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz diskutieren und damit die seit 1972 bestehende Tradition dieser grenzübergreifenden Veranstaltungsreihe fortsetzen.
Für eine Kinderbetreuung während der Konferenz (bei Anmeldung) wird gesorgt.
Die Veranstaltung ist kostenpflichtig.
Teilnahmegebühr: 20,00 € (ermäßigt 10,00 €; gemäß Teilnahmebedingungen; bitte legen Sie vor Ort einen Ermäßigungsnachweis vor)

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie das detaillierte Programm finden Sie unter folgendem Link: Programm und Anmeldung

 

 

Ort Konstanz

Connexion

Suchen

Newsletter