Sehr geehrte Damen und Herren,

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe und die Université de Strasbourg führen gemeinsam ein von der EU / Interreg gefördertes Projekt durch, das den Markt für deutsch-französische duale Studiengänge einer Untersuchung unterzieht. Im Fokus stehen die Nachfrage nach deutsche-französischen dualen Studiengängen vonseiten der Unternehmen und vonseiten der Schüler*innen, sowie Fragen nach attraktiven inhaltlichen Ausrichtungen. Ziel ist es, bei entsprechend großem Bedarf den Unternehmen in der Region Oberrhein ein passgenaues deutsch-französisches duales Studium anbieten zu können, mit dem Unternehmen dem Fachkräftemangel zum Trotz qualifizierte Nachwuchskräfte gewinnen und binden können. Ausführlichere Informationen sind zu finden auf der Interreg-Homepage https://www.interreg-oberrhein.eu/projet/deutsch-franzoesisches-duales-studium-am-oberrhein-markt-und-machbarkeitsstudien/?pk_vid=0187f6ccd8eb1286163231287379c2a6 bzw. der Projekthomepage www.dfds-efaa.eu.

Der Deutsch-Französische Wirtschaftsclub unterstützt dieses Projekt aktiv und ist an den Resultaten, die Ende 2022 zur Verfügung stehen, sehr interessiert. Im Rahmen des Projektes werden Befragungen von Unternehmen durchgeführt, die zu möglichst repräsentativen Ergebnissen führen sollen. Im Nachgang werden Unternehmen zu vertiefenden Workshops eingeladen, in denen wesentliche Aspekte aus den repräsentativen Befragungen vertiefend diskutiert werden.

Wir möchten Sie als potenzielle Arbeitgeber*innen dualer deutsch-französischer Studiengänge zur Beantwortung motivieren und übermitteln Ihnen daher den Link zur Befragung mit der Bitte um Teilnahme bis zum 18.02.22

https://sphinxdeclic.com/d/s/86lz3p

Die Umfrage wird nicht mehr als 5 Minuten Ihrer Zeit erfordern!

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und beste Grüße

 

Prof. Dr. Angela Diehl-Becker


Studiengangsleiterin Deutsch-Französisches Management
Gleichstellungsbeauftragte

 

Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe
Baden-Wuerttemberg Cooperative State University Karlsruhe
Erzbergerstr. 121
76133 Karlsruhe


Tel.: +49 (0)721 9735 984

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://www.karlsruhe.dhbw.de

 

 

 

Connexion

Suchen

Newsletter