Wir möchten Sie auf diesen interessanten Artikel des Deutschlandfunks vom 30.5.2020 aufmerksam machen:

„In Frankreich und Luxemburg war die Irritation groß, als Deutschland einseitig die Straßen verbarrikadierte und aus Angst vor der Coronavirus-Ausbreitung die Grenzübergänge schloss. Plötzlich spielte die Herkunft wieder eine Rolle. Dabei waren die Grenzen im Dreiländereck schon fast vergessen.“

Gesamter Artikel unter: 

https://www.deutschlandfunk.de/corona-sorgen-im-dreilaendereck-wo-die-wiederbelebung-der.922.de.html?dram:article_id=477644

 

Connexion

Suchen

Newsletter