Im Juni 2019 veranstaltete der CAFA RSO zusammen mit Kehl Marketing einen Informationsabend zum Thema Entsendung nach Frankreich. 

Die IHK Südlicher Oberrhein führte damals auch eine Umfrage zum Frankreichgeschäft durch. Durch die vielen Rückmeldungen konnte die französische Verwaltung zum Einlenken bewegt und die Einführung einer Gebühr von 40 Euro pro Entsendung verhindert werden. Weitere Erleichterungen folgten im September 2018.

Nun möchte die IHK erfahren, was sich für die Unternehmen in der Grenzregion seither geändert hat. Die IHK nutzt die Umfrageergebnisse, um die Interessen der Unternehmen im Oberrhein bestmöglich zu vertreten.

Die Umfrage kann bis 14. Juli 2019 beantwortet werden.

Zur Umfrage: https://lnkd.in/gHx-aTX

Connexion

Suchen

Newsletter